Chery Logo

Chinesischer Autohersteller Chery modifiziert Logo

Chery Logo

Der chinesische Autohersteller Chery steht vor einer Restrukturierung und ändert vor diesem Hintergrund sein Markenzeichen. Die neue Markenstrategie sieht die Abkehr von einem von vielen Submarken getragenem Konzept hin zu einer einzelnen starken Hauptmarke vor.

Chery Logo – vorher und nachher

Chery gilt als stark wachsendes und exportorientiertes Unternehmen, das unter anderem auch mit Fiat kooperiert. Nachdem man die Märkte in Schwellenländern wie Ägypten oder Chile erfolgreich erschlossen hat, nimmt Chery nun Europa ins Visier. Die bisherigen Chery-Submarken „Riich“ und „Rely“ werden eingestellt, Chery wird als Hauptmarke ausgebaut. Von Zuversicht strotzend präsentiert sich das herausgeputzte Markenlogo, das sich nun kraftvoller und kontrastreicher gibt als sein Vorgänger.

Der Autohersteller Chery steht zudem (gemeinsam mit der Israel Cooperation) hinter der jüngst lancierten Automarke Qoros, die noch in diesem Jahr auf dem europäischen Markt eingeführt werden soll.

Chery x5

Weiterführende Links:

12 Kommentare zu “Chinesischer Autohersteller Chery modifiziert Logo

  1. Hm, erster Gedanke zu dem Logo als ich es eben im Flipboard gesehen hab: Sieht ja aus wie ein Kondom ;-) Auf dem zweiten Blick: Ach ne, doch Toyota.

  2. Das sieht wirklich aus als hätte man ne Hand voll japanischer Autologos in nen Mixer geworfen und das ist dabei rausgekommen. Und der Chromeffekt sieht auch eher nach Plastik aus. Andererseits könnte man schon fast behaupten, dass es deswegen perfekt zu den Autokopierern aus China passt.

Pingbacks

    Kommentar verfassen

    Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>