Jahr der Werbung Cover

Das Jahr der Werbung 2013 – Verlosung

Noch bevor ARD, ZDF und die Privaten den Reigen eröffnen, gibt es hier im dt den ersten Jahresrückblick, den der Werbung. „Das Jahr der Werbung“ (ehemals „Jahrbuch der Werbung“) erscheint seit 1964 im Econ Verlag. Im Jubiläumsjahr präsentiert sich das Werk mit neuem Namen und neuen Herausgebern.

Melbourne Remote Control Tourist

Remote Control Tourist

Remote Control Tourist – 5 Tage konnte man Avatare respektive zwei echte menschliche Stellvertreter durch Melbourne steuern. Interessantes Konzept für eine Tourismus-Kampagne. Obendrein ein schönes, originäres Design.

Nigeria Tourism Logo

Nigerias erste Schritte als Tourismusmarke

Bislang war die Präsenz Nigerias im Bereich Tourismus äußert bescheiden. Kürzlich wurde nun die erste Tourismuskampagne in der Geschichte des Landes vorgestellt. Was das in diesem Zuge präsentierte Logo noch halbwegs zu kaschieren vermag, tritt in dem auf Vimeo veröffentlichten Video eindrücklich zum Vorschein: Nigeria ist Tourismusentwicklungsland.

Lucky Strike Packung (2013)

Lucky Strike startet neue Kampagne

Nachdem Anfang April ein neues Markenlogo für Lucky Strike eingeführt wurde, lässt British American Tobacco (BAT) nun eine entsprechende Kampagne folgen. Die initial in Deutschland gezündet Kampagne wird schrittweise auch in zahlreichen anderen Ländern in nur leicht abgewandelter Form zu sehen sein – ein Novum für die Zigarettenmarke, die sich anschickt, neue Märkte zu erschließen.

34. Deutscher Evangelischer Kirchentag – Keyvisual

Keyvisual zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag

In zwei Wochen beginnt der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT), der dieses Mal in Hamburg zu Gast ist. Rund 100.000 Teilnehmer werden erwartet. Der Kirchentag findet alle zwei Jahre statt und steht jeweils unter einem anderen Motto. „Soviel du brauchst“ lautet der Leitspruch der diesjährigen Veranstaltung.

IAA 2013 Keyvisual / Plakat

Keyvisual der IAA 2013

Nach dem Auto Salon in Genf ist bekanntermaßen vor der IAA in Frankfurt, die in diesem Jahr unter dem Motto: „Die automobilste Show der Welt“ steht. Elektromobilität wird auch in diesem Jahr wieder eine Rolle spielen, ebenso das „vernetzte Fahren“, wie der VDA internetbasierte Technologien im Umfeld von Fahrzeugen bezeichnet.