Oberösterreich Tourismus Logo

Oberösterreich Tourismus schärft Kommunikationsauftritt

Oberösterreich, mit rund 1,4 Millionen Einwohnern bevölkerungsmäßig das drittgrößte Bundesland Österreichs, hat einen neuen Tourismusmarkenauftritt. Nach der strategischen Neuausrichtung und der Anpassung der Organisationsstruktur im vergangenen Jahr sei die Entwicklung des neuen Corporate Designs ein weiterer, wesentlicher Meilenstein.

#thisisegypt

#thisisegypt – Hashtag-Fail des Jahres?

Exakt ein Jahr nach dem Flugzeugabsturz der Kogalymavia-Maschine über der Sinai-Halbinsel, zu dem sich der sogenannte „Islamische Staat“ bekannt hatte, veröffentlicht die Ägyptische Tourismusbehörde einen neuen Werbespot, der sprachliches Feingefühl vermissen lässt.

Niedersachsen. Klar.

„Niedersachsen. Klar.“ – eine typisch deutsche Debatte über die Frage der Notwendigkeit von Kommunikation

Niedersachsen hat einen neuen Claim. Es war zu erwarten, dass das neue Kommunikationskonzept, insbesondere da es einen solch denkbar kurzen Werbeslogan beinhaltet, feixende Lokalredakteure und johlende Politiker aus der Opposition auf den Plan rufen wird. Diesbezüglich unterscheidet sich Niedersachsen nicht vom Rest der Republik. Ein Kommentar.

100. Deutscher Katholikentag

Leitmotiv zum 100. Deutschen Katholikentag

Vom 25. bis 29. Mai 2016 findet in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag findet statt. Die Veranstaltung, zu der mehrere zehntausend Gäste erwartet werden, steht unter dem Motto „Seht, da ist der Mensch“. Demzufolge steht auch innerhalb der Werbelinie der Mensch im Mittelpunkt.

LIEBESLEBEN Logo

Aus „Gib AIDS keine Chance“ wird LIEBESLEBEN

Nach fast 30 Jahren wird die „Gib AIDS keine Chance“-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in den kommenden Wochen auslaufen. Unter neuem Namen und mit veränderter Ausrichtung wird die Präventionskampagne jedoch fortgeführt.

_0001_Rajasthan Ad

Neuer Markenauftritt für Rajasthan (Indien)

Rajasthan, flächenmäßig größter Bundesstaat Indiens, präsentiert sich seit kurzem mit neuem Markenauftritt. Man wolle die Vorstellung, Rajasthan würde in erster Linie aus Sanddünen, Palästen und Wüsten bestehen, ändern.