Start Motion Design

Motion Design

video

11
ProSieben zeigt heute Abend als Free-TV-Premiere „The Social Network“. Hier zwei gut gemachte Animationen, gewissermaßen als Appetitmacher. Der Film ist in jedem Fall sehenswert, auch wenn Mark Zuckerberg durch Jesse Eisenberg etwas überzeichnet erscheint, so jedenfalls mein Eindruck. Wer den Film noch nicht kennt – meine Empfehlung hat er.
video

2
Früher gabs Walzen-Spieluhren, heute gibt es Dyskograf, zumindest als Projekt.
video

7
Soooo groß sind die Unterschiede zwischen Paris und New York dann scheinbar doch nicht.
video

15
Grafisch sehr spannende Licht-Installation. Auch das Sounddesign ist wunderbar. Bitte Fullscreen und Boxen an!
video

15
Inspirierend schön. Gewissermaßen auf Malewitschs Spuren.
video

17
Zu Ende Februar hat der Fernsehsender DMAX ein neues On-Air-Design eingeführt. Das bislang flächige und einfarbige Logo vollzieht dabei den Sprung in die dritte Dimension. Schick siehts aus.
video

5
Jahresringe eines Baumes übersetzt in Pianoklänge. Tolles Projekt.
video

8
Der folgende Clip gefällt sicherlich auch denen, die für „House of the Rising Sun“ von The Animals sonst nichts übrig haben.
video

21
3.2 Millionen Punkte mit dem Zeichenstift. Nicht nur die Zahl ist ziemlich beeindruckend.
video

10
Das Prelude No.1 von Bach als Klangvisualisierung. Anstelle der klassischen Notation musikalischer Parameter hat der im New Yorker Stadtteil Brooklyn lebende Künstler Alexander Chen die der Musik zugrunde liegende Struktur visualisiert. Das Ganze ist auch unter baroque.me im Netz zu sehen.