Start dt-Aktionen

dt-Aktionen

Adobe Creative Cloud

42
Im dt können Kreative einen Jahreszugang zur kompletten Creative Cloud sowie zwei mal je eine Version Lightroom 5 gewinnen, Details hierzu folgen im Laufe des Beitrags.
Jahr der Werbung Cover

91
Noch bevor ARD, ZDF und die Privaten den Reigen eröffnen, gibt es hier im dt den ersten Jahresrückblick, den der Werbung. „Das Jahr der Werbung“ (ehemals „Jahrbuch der Werbung“) erscheint seit 1964 im Econ Verlag. Im Jubiläumsjahr präsentiert sich das Werk mit neuem Namen und neuen Herausgebern.
Multiscreen Experience Design

85
Immer mehr Menschen nutzen immer mehr Bildschirme, nicht selten tun sie dies gleichzeitig. Die „Schirmherrschaft“ ist für viele von uns gelebter Alltag, in der Freizeit wie im Beruf. Digitale Anwendungen sind keine Insellösungen, sondern in der Regel Teil eines Ökosystems, Bestandteil eines ganzheitlichen Konzeptes, zumindest sollten sie. Neuland ist „Multiscreen“ nur insofern, als dass es noch viele Jahre dauern wird, bis tatsächlich Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen sich mehrheitlich auf die zunehmende Fragmentierung im Bereich der Endgeräte sowie auf das damit einhergehende veränderte Nutzungsverhalten der Menschen eingestellt haben. Genau mit dieser Thematik haben sich die beiden Autoren Wolfram Nagel und Valentin Fischer eingehend und über viele Jahre beschäftigt. In dem seit Mai vorliegenden Buch „Multiscreen Experience Design“ beschreiben sie Methoden, Prinzipien und Ansätze zur Strategieentwicklung digitaler Services. Im dt stelle ich das Buch vor – zudem steht ein Exemplar im Rahmen einer Verlosung für dt-Leser bereit.

13
Schön, dass die Aktion rund um das 7-jährige dt-Jubiläum auch während meiner Auszeit so gut gelaufen ist. Zwischenzeitlich bin ich wieder, wie es die letzten Artikel vermuten lassen, wieder aktiv im dt.

38
Puh! Das verflixte siebente Jahr wäre überstanden. Keine Krise, kein Rechtsstreit in Sachen Urheberschaft, kein Einbruch der Zugriffszahlen, ganz im Gegenteil, das dt wächst und gedeiht. Es läuft besser denn je. Vielleicht sollte mir ja gerade das zu denken geben? Ach was. Heute wird gefeiert, denn das Design Tagebuch wird 7! Mittlerweile Tradition: Bei jedem dt-Jubiläum gibt es etwas zu gewinnen. Dieses Mal stehen hochwertige Schreibgeräte von Lamy als Gewinn bereit. Wer das Schreiben/Skizzieren per Füller, Kugelschreiber, Bleistift, etc. noch nicht verlernt hat, ist herzlich eingeladen.

6
Aaaaah… endlich satte Farben. Während der Winter da draußen einfach nicht weichen will, hat hier im dt, dank der Beiträge der dt-Leser, der Frühling Einzug gehalten. Die meiner Ansicht nach fünf interessantesten Motive, die im Rahmen der „PANTONE Plus Series Essentials“-Aktion zusammengekommen sind, habe ich in diesem Artikel zusammengetragen. Aufgepasst: Bei Aufruf des oben verlinkten Artikels werden aufgrund der anhängigen Bilder knapp 50 MB geladen, was in der Tat für eine große Resonanz spricht.
Pantone Plus Series ESSENTIALS

215
PANTONE feiert in diesem Jahr 50-jähriges Firmenbestehen. Aus diesem Anlass bringt PANTONE eine ganze Reihe von sogenannten „Value Bundles“ und limitierten Editionen ihrer Farbfächer in neugestalteter Aufmachung heraus. Im dt wird eines dieser Bundles, das PANTONE Plus Series Essentials im Wert von rund 400 € verlost.

118
„Ein Lichtblick im Blätterwald! Froh! ist feinfühlig, tiefsinnig und dabei so spielerisch. Ein modernes Magazin mit viel Herzblut und ohne Belanglosigkeiten. Und aus echtem Papier.“ [Deutschlandfunk]. Aus recyceltem Papier, wäre höchstens noch zu ergänzen. In der Tat ein feines Magazin, das es nun in der 9. Ausgabe gibt (Themenschwerpunkt Zukunft).

171
Responsive Webdesign betrifft nicht nur Entwickler, sondern stellt auch Designer vor Herausforderungen. Christoph Zillgens stellt in einem Gastartikel das Thema Responsive Design vor, über das er auch ein Buch geschrieben hat.
Grid Cover Erstausgabe

128
Am 6. November feiert „GRID“ Premiere am Kiosk. Das Designmagazin, herausgegeben vom Münchner Architekturfachverlag DETAIL, berichtet sechsmal im Jahr über weltweit aktuelle Trends im Industrie- und Grafikdesign. Es erscheint zweisprachig (de/en) und wendet sich an international orientierte Gestalter, aber auch an Entscheider in der Industrie. Schwerpunktthema des ersten Heftes ist „Start“.