Start Design

Design

TOGGO – On-Air-Design

11
TOGGO, das seit 2001 vom Fernsehsender Super RTL ausgestrahlte Programmfenster für Kinder, erhält ein neues On-Air-Design sowie ein überarbeitetes Logo.
American Airlines Tail / Heckflosse

11
Nach dem sich im Zuge des Anfang letzten Jahres vorgestellten Rebrandings von American Airlines in Teilen der Belegschaft Widerstand gegenüber des neuen Flugzeugdesigns breit gemacht hatte, insbesondere was die Frage der Gestaltung der Heckflosse betraf, entschloss sich die Unternehmensführung, die eigenen Mitarbeiter abstimmen zu lassen. Ein mutiges Unterfangen – manch Einer wird sagen, ein kopfloses.
WDC World Design Capital 2014: Kapstadt

6
Frohes Neues „World Design Capital“ 2014 – Kapstadt. Nach Helsinki (2012) darf sich nun die südafrikanische Metropole mit diesem Etikett schmücken. Es bleibt zu wünschen, dass dies keine reine PR-Nummer ist, sondern mit dem Titel auch nachhaltige Maßnahmen verbunden sind. Der Programmkalender (in nachfolgender URL hinterlegt) ist jedenfalls schon einmal gut gefüllt.
FIFA World Cup 2014 Poster

12
In 200 Tagen beginnt die FIFA Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Das offizielle WM-Logo gehört sicherlich, ob seiner handwerklich groben Machart, zu den skurrilsten Logos der WM-Geschichte, gleiches kann man über die im Zusammenhang mit dem Erscheinungsbild der WM 2014 verwendeten Schrift namens Pagode sagen, die medienübergreifend Anwendung findet. Zumindest ist das offizielle Poster farbenfroher als sein Pendant zur WM 2006 in Deutschland.
DFB WM Trikot 2014

68
In der letzten Woche sickerte das neue Design der Fußballtrikots der deutschen Nationalmannschaft ja bereits durch (siehe Tweet). Nun ist es offiziell. Soeben stellte der DFB gemeinsam mit Generalausrüster Adidas das neue Design vor.
DMAX On-Air-Design

14
Der Fernsehsender DMAX plant ein Redesign. Das derzeit noch aktuelle Design wurde vor nicht einmal zwei Jahren eingeführt (dt berichtete). Das neue Gestaltungskonzept basiert auf einem „Frost-Look“, der sowohl das On-Air-Design wie auch zukünftigen Off- und Online-Kampagnen prägen wird.
Plakat Kieler Woche 2014

33
Vor wenigen Tagen wurde beim Plakatwettbewerb anlässlich der Kieler Woche 2014 der Siegerentwurf gekürt. Die Jury vollends überzeugen konnten Thomas und Martin Poschauko, die in ihrem Entwurf ein farbenfrohes, asiatisch anmutendes Wellengebirge aufgetürmt haben.
Peter Schreyer

12
Peter Schreyer hat das Gesicht von Kia und Hyundai verändert. Das unter seiner Führung entwickelte Design hat maßgeblich zum Imagewandel beider Marken beigetragen. Was noch vor 10 Jahren undenkbar schien: zahlreiche Kia-Modelle werden heutzutage mit Designpreisen bedacht. Kia ist auch hierzulande auf Wachstumskurs. In Reichweite des Messegeländes traf ich den gebürtigen Bayern in den Räumen des Kia Design Centers Europa.
Schleswig Holstein – Der echte Norden

34
Das Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein präsentierte Mitte der Woche in Kiel eine neue Standortkampagne, die das Ziel verfolgt, „das Profil des Landes besser sichtbar zu machen, wie es in der entsprechenden Pressemeldung heißt. Wie sich zeigt, ist der Start offensichtlich deutlich missglückt, auch weil ein unfertiges Logo respektive Konzept präsentiert wurde.
New York City Subway Map

10
Die New York Times berichtete dieser Tage über das Redesign des New Yorker U-Bahnplans. John Tauranac, der schon für den aktuell gültigen Plan der Metropolitan Transportation Authority (MTA) verantwortlich zeichnet – 1979 wurde dieser entwickelt –, veröffentlichte nun eine aktualisierte Version der „New York City Subway Map“ (Abb. oben links). Um eine von der MTA bestätigte offizielle Fassung handelt es sich hierbei allerdings nicht. Bislang vertreibt Tauranac, der als Autor, Lehrer und Kartenzeichner tätig ist, den Plan noch in Eigenregie.