Armadillo Mascot FIFA 2014

Maskottchen zur FIFA Weltmeisterschaft 2014

Vor wenigen Wochen hat die FIFA das offizielle Maskottchen zur Fußballweltmeisterschaft 2014 in Braslien vorgestellt. Bislang ist das an ein Gürteltier angelehnte Maskottchen namenlos. Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs hatten sechs brasilianische Agenturen 47 verschiedene Vorschläge für das WM-Maskottchen eingereicht. Bei der Auswahl wurden, wie es heißt, auch die Ergebnisse breit angelegter Befragungen der wichtigsten Zielgruppe: brasilianische Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren berücksichtigt. Diese hätten das Gürteltier der Agentur „100% Design“ zu ihrem Favoriten erklärt.

Das Lufthansa-Design 1962

Das Lufthansa-Design 1962

Das Erscheinungsbild von Lufthansa ist ein weiterer Meilenstein im Leben Otl Aichers und gilt heute als eine der wegweisenden Corporate-Design-Lösungen des 20. Jahrhunderts. Der Grafikdesigner Rolf Querengässer, einer der ersten beiden Mitarbeiter der für das Lufthansa Design an der HfG Ulm eingesetzten Entwicklungsgruppe „E5“, erläutert die Hintergründe der Entstehung des neuen Designkonzepts.

Piktogramme der Olympischen Spiele 2014 in Sochi

Zwei Jahre vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sochi (in deutsch „Sotschi“) wurden vor wenigen Tagen die Piktogramme präsentiert, die im Rahmen der Spiele unter anderem als Leitsystem zum Einsatz kommen werden. Bei der Gestaltung hat man sich, so heißt es in der begleitenden Pressemeldung, an den Piktogrammen der Sommerspiele 1980 in Moskau orientiert. Die Arbeiten an dem Erscheinungsbild der Sommerspiele 1972 in München unter der Leitung Otl Aichers klingen in diesem Fall allerdings besonders stark durch.

ZDF Promo Design

ZDF erhält neues Promo-Design

Das ZDF nimmt den Start von „Wetten dass ..?“ am 6. Oktober zum Anlass, bestimmte Bereiche des On-Air-Designs zu überarbeiten. Alle Programmankündigungen (Promo bzw. Vorschau-Trailer) erhalten ein neues Design. In dessen Zentrum steht ein orangefarbener Kreis steht, der als Informationsträger fungiert.

Pfeffersack & Soehne – ein Jahr nach Gründung einer Marke

Pfeffersack & Soehne – ein Jahr nach Gründung einer Marke

Als ich im Sommer letzten Jahres ein Projekt mit dem ungewöhnlich klingendem Namen „Pfeffersack & Soehne“ vorstellte, war dies gewissermaßen der Launch einer neuen Marke. Bereits nach einigen Wochen zeichnete sich ab, das aus der an einem launigen Kochabend entstandenen Idee ein tragfähiges Geschäftsmodell werden kann. Was ist aus der Gewürzmarke geworden und wie hat sich das Leben von Unternehmensgründer Christian Ganser und seinen Geschäftspartnern verändert? War dies der erhoffte Weg hin zu mehr Freiheit und Selbstbestimmtheit? Ein Jahr nach Launch der Marke sprach ich mit dem Gründerteam.