Daimler Logotype

Neues Corporate Design für Daimler AG

Die Daimler AG tritt ab heute mit einem neuen Corporate Design auf. In Anlehnung an die Tradition des Unternehmens und der Bedeutung der „Silberpfeile“ setzt das Unternehmen ab sofort auf Silber als Leitfarbe. Ein klares visuelles Statement für die Daimler AG als modernes High-Tech-Unternehmen, das Tradition und Zukunft in einen ästhetischen Einklang bringt, findet Gorden Wagener, Leiter Design der Daimler AG.

Thyssenkrupp Logo (ab 2015)
Quelle: Thyssenkrupp

Neuer Markenauftritt für Thyssenkrupp

Thyssenkrupp, 1999 aus der Fusion der Friedrich Krupp AG Hoesch-Krupp mit der Thyssen AG hervorgegangen, legt sich einen neuen Markenauftritt zu. Das Unternehmen befinde sich mitten in einem Transformationsprozess, der seit heute nun im Erscheinungsbild sichtbar wird. Auch das Logo, das zuletzt vor sechs Jahren modifiziert worden ist (dt berichtete), bekommt ein Redesign.

DFBL Logo

Neuer Markenauftritt für Deutsche Faustball-Liga (DFBL)

Die Deutsche Faustball-Liga e.V., mit nach eigenen Angaben derzeit 21.566 Mitgliedern einer der kleinen Sportverbände in Deutschland, hat sich einen neuen Markenauftritt zugelegt. Der Verwandtschaft zum Volleyball zum Trotz orientiert man sich in Bezug auf die neue Optik eher bei der Fußball-Bundesliga.

Air Europa Livery

Neues Erscheinungsbild für Air Europa

Air Europa, nach Iberia und Vueling drittgrößte spanische Fluggesellschaft, legt sich ein neues Erscheinungsbild zu. Mit einer visuellen Verjüngungskur möchte man die zur Holding Globalia gehörende Airline neu positionieren.

Dublin – A Breath Of Fresh Air

Dublin – „A Breath of Fresh Air“

Visit Dublin, die der nationalen Tourismusbehörde Irlands unterstellte Tourismusmarke, erhält im Zuge eines Rebrandings ein neues Logo. Mit Hilfe des neuen Designs möchte man die Einzigartigkeit der Hauptstadt Irlands unterstreichen. Mit Blick auf die Wortmarke, die in der Tat Originalität vermittelt, scheinen die gewählten Gestaltungsmittel gut gewählt.