Start Design Tagebuch

Ausgezeichnete Kommentierer 2012

60

Etwas später als geplant kann ich nun die Gewinner der Ausgezeichnet kommentiert!-Aktion 2012 verkünden. Mittlerweile wissen viele dt-Leser: Kommentieren im dt lohnt sich doppelt, nicht nur der spannenden Diskussionen wegen, und davon gab es auch 2012 wieder jede Menge, sondern auch, weil die konstruktivsten Kommentare jährlich ausgezeichnet werden.

6.387 Kommentare wurden im vergangenen Jahr an Artikeln angeheftet. 23 davon wurden von mir „ausgezeichnet“. Zweifellos gibt es mehr ausgezeichnete Kommentare, aber doch bin ich für diese 23 von dt-Lesern verfassten Kommentare besonders dankbar. 10 von ihnen dürfen sich nun, so will es der Zufallsgenerator, über ein Buch von tellusBooks freuen:

Ausgezeichnete Kommentierer – die Gewinner

koc #6
Caleb #21

al_bittner #36

Kim #5

hans #30
Friederike Sobiech #53
Christian #15

Björn #34

Jürgen #24

Michael #7

Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank fürs Kommentieren im dt.
Die Gewinner werden von mir per Mail benachrichtigt.

Auch 2013 geht es ausgezeichnet weiter

In diesem Jahr freue ich mich auf die Partnerschaft mit GRID, dem Magazin für Gestaltung. GRID, von Chefredakteur Gerrit Terstiege betreut, widmet sich sechs mal im Jahr weltweit aktuellen Trends im Industrie- und Grafikdesign. Unter allen Lesern, die in diesem Jahr einen konstruktiven und „ausgezeichneten“ Kommentar abgeben, werden 20 Magazine verlost. Ich freue mich wieder auf spannende Diskussionen in diesem Jahr hier im dt!

Verlosung

Wer bis Mittwoch den 06. Februar 22.00 Uhr einen Kommentar an diesen Artikel heftet, kann zudem eine von drei aktuellen Ausgaben – GRID #2 – gewinnen.

 

Ähnliche Beiträge

Tellus Books

0

9

60 Kommentare

  1. Als ich ihr Artikelthema in der GRID-Inhaltsangabe gelesen habe, kamen mir sofort Dutzende von Beispielen in den Sinn, bei denen ich eher die Farben als die reine Bild- oder Wortmarke mit der jeweiligen Marke verbinden würde (Telekom, Aral, Body Shop, Lidl…).Umso mehr hat es mich überrascht, den Satz: “von … rund 780.000 beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene(n) Marken sind ohnehin nur wenige Farbmarken” in diesem Artikel

    http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/:umstrittene-logo-farbe-der-bizarre-streit-um-das-sparkassen-rot/70095670.html

    zu lesen. Deshalb würden mich ihre Ausführungen zum Thema sehr interessieren und ich mich über eine Ausgabe des Heftes sehr freuen.

  2. Ich habe mir die erste Ausgabe der GRID gekauft.
    Gerade, wenn man als angehender Student selbst noch nicht verdient, ist der Preis schon gesalzen, denn darum hätte ich mir auch ein Buch kaufen können.
    Dass mich diese Ausgabe allerdings auf Jessica Walsh und damit auch auf die Gedankenwelt eines Stefan Sagmeisters aufmerksam gemacht hat und ein gutes Interview von Erik Spiekermann enthielt, war es mir das letztendlich wert.

    Deshalb würde ich mich natürlich über eine weitere Ausgabe freuen.

  3. Vielen Dank an die ausgezeichneten und alle anderen fleißigen Kommentierer! So interessante und sachliche Diskussionen wie auf dem designtagebuch findet man im Netz ja leider viel zu selten.

  4. Die erste Ausgabe war schon angenehm erfrischend, hat für mich wie eine jugendlichere variante der form gewirkt. (was keinesfalls negativ zu verstehen ist)
    steht im moment ganz oben auf meiner “noch-zu-abonnieren” liste.

Kommentieren


4 − 3 =

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src> <a> <blockquote>