Start Lektüre

Adobe Photoshop CS 5 beherrschen

8

Adobe Photoshop CS 5 Buch

Photoshop gehört definitiv zu den Programmen, bei denen man, egal wie viele Jahre man schon damit gearbeitet hat, immer noch etwas dazulernen kann. Markus Wäger kennt sich als Adobe Certified Expert für Photoshop und InDesign bestens aus. Seit wenigen Tagen liegt bei mir „Adobe Photoshop CS5“ als Neuauflage auf dem Tisch. Das Buch habe ich mir gleich einmal angeschaut. Im dt wird ein Exemplar im Wert von 39,90€ verlost.

Das Buch

In über 90 Workshops werden alle Facetten des Programms aufgezeigt und praxisnah vermittelt: Fotofunktionen, Auflösung, Retusche, Malen, Text, Freistellen, Auswählen, Masken, Filter, Automatisierung, Ausgabe u.v.m. Alle Beispieldateien zum Nachbauen der Workshops befinden sich auf der mitgelieferten Buch-DVD.

Richtig gut gefällt mir etwa die Übung „Freistellen mit Kanälen“. Selbst lange Haare bleiben bei dieser Art der Freistellung wunderbar stehen. Schön dokumentiert wird ebenfalls die Variabilität von Pinselspitzen. So lässt sich mit Hilfe von Drittanbieter-Pinselspitzen in Handumdrehen ein herrlich dreckiger Grunge-Look erstellen. Auch den ungemein arbeitserleichternden Umgang mit Automatisierungen (Aktionen aufzeichnen, Stapelverarbeitung, etc.) sollte man sich als Photoshop-Nutzer einmal genauer anschauen. Die Zeit, die man hier investiert, zahlt sich doppelt und dreifach aus.

Versierte Photoshop-Nutzer erkennen allerdings beim Thema „Spiegelung und Verlauf“ die Unlogik der im Buch gezeigten einfachen Spiegelung. Dies lässt sich in nur wenigen Schritten beheben, siehe: Darstellung einer perspektivisch korrekten Spiegelung. Von dieser Ausnahme mal abgesehen, ist das Buch ein treuer Begleiter, das für zahlreiche typische Anwenderprobleme Lösungen parat hält. Auch wenn sich das Buch grundsätzlich an Einsteiger wie auch Fortgeschrittene richtet, lässt sich anhand der Beispiele ablesen, dass die Basiswissen-Vermittlung im Mittelpunkt steht und das macht es mit Bravour. Hier noch eine Leseprobe (PDF).

Die Basisinfos

Adobe Photoshop CS 5 – Schritt für Schritt zum perfekten Bild
von Markus Wäger
erschienen bei Galileo Design
Gebundene Ausgabe: 442 Seiten
ISBN 978-3-8362-1590-9
39,90 Euro oder für 49,90 Euro Buch + Online-Ausgabe

Die Verlosung

Ein Exemplar „Adobe Photoshop CS 5 – Schritt für Schritt zum perfekten Bild“ steht für die dt-Leser bereit. Dankeschön an dieser Stelle an Markus Wäger und den Verlag! Wer bis zum 21.09.2010 / 22.00 Uhr eine E-Mail an ps5 {ät} designtagebuch.de schickt, nimmt an der Verlosung teil.

[UPDATE 21.09: Die Verlosung ist nun beendet. Tschuldigung, dass ich wieder einmal die Aktion einen Tag als früher als angekündigt beendet hatte. War keine Absicht sondern meiner Schusseligkeit geschuldet.]

8 Kommentare

  1. Wird diese Spiegelung tatsächlich im Buch als perspektivisch korrekte Spiegelung ausgegeben? Das ist jetzt nicht die beste Werbung für das Buch …

  2. @Maximilian Nein, der Autor weißt schon darauf hin, dass die Darstellung nicht korrekt ist, ist aber der Ansicht, dass diese Spiegelung im Vergleich zur simplen, spiegelfreien Darstellung effektvoller sei. Ich bin da anderer Meinung.

  3. Das mit dem der Spiegelung ist ja fast schon peinlich. Dabei hätte eine Vergrößerung des Bildschirms und eine nach unten hin konische Verkleinerung schon Wunder bewirkt. So etwas dauert ja keine 2 Sekunden wenn man es richtig machen wollte … Bei dem gezeigeten Beispiel fällt einem die Unstimmigkeit ja direkt negativ auf.

    Btw: hab mal aus langeweile eine stimmige Version gemacht:
    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/bildschirmo2pnu0jw.png

  4. Moin,
    da dieses Buch hauptsächlich die Grundlagen vermitteln möchte und auch auf andere Spiegelverfahren hingewiesen wird, ist die “unlogische Spiegelung” kein negativer Punkt.
    Und nur weil Achim und Markus nicht einer Meinung sind, ist das Buch noch lange nicht peinlich. ;)

    Wie Achim schon schrieb, ist PS ein Programm, bei dem man auch mal als fortgeschrittener Anwender oder gar als Profi neue Grundlagen lernt. Wenn hier dann noch auf die Besonderheiten von CS5 eingegangen wird, finde ich das super.

  5. Hi,
    schön, dass es mal wieder etwas zugewinnen gibt ;)
    Der Blick ins Inhaltsverzeichnis macht ein guten Eindruck. Aber nur um die neuen Funktionen von Photoshop CS5 kennenzulernen ist es mir zu dick… Ein kleines Taschenbuch wäre Cool.

    Zum Thema Reflektion:
    Ich empfinde es auch als negativ, gerade wenn man wissen vermitteln möchte. Außerdem orientierren sich Grafiker mit wenig Erfahrung an solchen Tuts.
    Aber solang der Autor darauf hinweist, kann man ja nochmal ein Auge zudrücken ;)

  6. ***************************************************************
    Die Aktion ist nun beendet.

    Ich habe soeben aus 472 E-Mails, die in meinem Postfach eingetroffen sind per Zufallsgenerator einen Gewinner ermittelt. Gezogen wurde die Nummer 186, die sich in der nummerierten Liste dem folgenden Absender zuordnen ließ: Sascha Jaeck

    Herzlichen Glückwunsch, Sascha!
    Da die postalische Adresse in der E-Mail enthalten ist, kann das gute Stück gleich morgen auf die Reise gehen.

    ***************************************************************

Kommentieren


+ 2 = 9

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src> <a> <blockquote>