Adelholzener Mineralwasser im neuen Design

Adelholzener Mineralwasser, eine der führenden Mineralwassermarken in Deutschland, hat seit kurzem ein neues Etiketten- und Flaschendesign. Mit Hilfe einer klaren und herkunftsbezogenen visuellen Identität wolle man die natürliche Reinheit des Wassers und die Kraft der Bayerischen Alpen in den Fokus stellen.

Eigenen Angaben zufolge ist Adelholzener Alpenquellen mit den Marken Adelholzener und Active O2 Marktführer in Bayern in den Segmenten Mineralwasser, Heilwasser, Light-Limonaden sowie Sportgetränke. Das PET-Einwegflaschen-Segment der Mineralwassersorten „classic“, „sanft“ und „naturell“ wurde nun redesignt.

Auszug der Pressemeldung

Mit der neuen, eigenständigen Flaschenform wird die besondere Reinheit betont: Das fein geprägte Bergrelief steht für den Ursprung der Quelle in den Alpen. Wellenförmige Linien markieren den Weg des Wassers durch das alpine Gestein. Passend dazu erhält das Etikettendesign ein pures, reduziertes Design. Die Transparenz des Etiketts gibt den Blick auf das alpine Bergrelief des Rückseitenetiketts frei. Form und Etikett bilden zusammen eine perfekte Symbiose und lassen eine selbstbewusste Brand Identity im PET Einweg Segment entstehen.

Verantwortlich für das Redesign zeichnet die Hamburger Agentur Christoph Petersen Design. Die Agentur durfte bereits mehrere Branding- und Packaging-Projekte für Adelholzener Mineralbrunnen realisieren.

Adelholzener Mineralwasser – vorher und nachher

Mediengalerie

7 Kommentare zu “Adelholzener Mineralwasser im neuen Design