Leipziger-Typotage-2015

21. Leipziger Typotage 2015

Leipziger Typotage 2015

Die 21. Leipziger Typotage widmen sich dem facettenreichen Thema von Schrift im öffentlichen Raum. Zehn Referenten betrachten am 9. Mai 2015 im Museum für Druckkunst Leipzig Schrift aus historischen, sozialen, wissenschaftlichen, technischen und gestalterischen Blickwinkeln.

Als Referenten geladen sind u. a. der niederländische Schriftforscher und -gestalter Fred Smeijers, der Pariser Soziologe Jan Spurk, sowie der Street Art-Forscher Nicholas Ganz. Moderiert wird die Tagung von der Berliner Grafik-Designerin und Professorin Anna Berkenbusch. Alle Infos unter:

3 Kommentare zu “21. Leipziger Typotage 2015

  1. Pitt meint wohl die obige Abbildung. Was uns die Grafik in „Tschicholdscher/Kaprscher Manier“ sagen soll, ist mir allerdings auch rätselhaft. Das ist weder „kann ich auch“, noch eine Weiterentwicklung, aber vermutlich unangreifbar, weil’s ja von Fachleuten komponiert wurde.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>